hier wird Musik gemacht

Konzert 2018

Mitglieder des Akkordeon-Clubs Walldorf begeistern beim Frühlingskonzert in der Stadthalle

MÖRFELDEN-WALLDORF - Bei herrlichem Sommerwetter in der Walldorfer Stadthalle sitzen? Zum Frühjahrskonzert des Akkordeon-Clubs Walldorf machten das 200 Harmonika-Liebhaber gerne. Wie vielfältig die Akkordeonmusik sein kann, zeigten die Musiker des Clubs am Sonntagnachmittag.

Unter der Leitung von Michael Bender präsentierte das 1. Orchester Melodien des deutschen Komponisten Heinz Gietz. Die 20 Akkordeonspieler nahmen ihr Publikum außerdem mit auf eine Reise ins glamouröse Hollywood. Aus den Stücken des Film-Musicals „La La Land“ stellte das Orchester ein Medley zusammen. Auch die Musik aus dem Film „Fluch der Karibik“ hatten die Mitglieder für ihre Instrumente aufbereitet.

Nachwuchs spielt ebenfalls zwei Stücke

Auch die Nachwuchstalente Max Mergen und Nathan Venzke zeigten, welche Fortschritte sie über das vergangene Jahr gemacht haben. Unterstützt wurden sie dabei von ihrer Lehrerin Petra Neumann. Selbstsicher präsentierte Nathan Venzke das Lied „Antje, kleines Hollandmädel“, während Max Mergen das Publikum mit „Bitte einsteigen“ verzauberte.

Ein wahrer Genuss für die Ohren war das Spiel des Akkordeon-Septetts. Von der Ouvertüre „Orpheus in der Unterwelt“ bis hin zum Tango „Ole Guapa“ bewiesen die Musiker, dass das Akkordeon ein aufregendes und abwechslungsreiches Instrument ist. Das emotionale Lied „Hallelujah” von Leonard Cohen berührte viele Zuhörer. Zu Gast war der Walldorfer Gospelchor unter Leitung von Peter Koch. Das Repertoire des Chors umfasst nicht nur Gospel, sondern auch moderne Stücke.

Das Frühjahrskonzert ist der musikalische Höhepunkt des Vereinsjahres. Darauf haben sich die Mitglieder des Akkordeon-Clubs akribisch vorbereitet. Dass solche Konzerte überhaupt zustande kommen können, ist ambitionierten Mitgliedern zu verdanken. Davon wurden auch einige auf dem Konzert gebührend gefeiert. Für ihr langes, musikalisches Engagement wurden Irene Bender und Dieter Massinger vom deutschen Harmonika-Verband ausgezeichnet. Mehr als 50 Jahre sind sie dem Akkordeon-Club treu. Isabelle Margraf sowie Ines und Pia Becker wurden für ihre 20-jährige Vereinsmitgliedschaft geehrt. Seit 40 Jahren ist Orchesterleiter Markus Bender im Akkordeon-Club aktiv, wofür er ebenfalls geehrt wurde.

http://www.echo-online.de/lokales/kreis-gross-gerau/moerfelden-walldorf/mitglieder-des-akkordeon-clubs-walldorf-begeistern-beim-fruehlingskonzert-in-der-stadthalle_18704305.htm


Herzlich Willkommen! Frühjahrs Konzert 2018

Stadthalle Walldorf    22. April 2018    Beginn: 16.30 Uhr

Zum Frühjahrskonzert lädt der Akkordeon-Club Walldorf für

Sonntag den 22. April um 16.30 Uhr in die Stadthalle ein.

Zum Konzert bietet der Verein seinen Zuhörern klassische Melodien wie Orpheus in der Unterwelt und aber auch bekannte Hits von Supertramp und Dave Brubeck.

Mitwirken bei unserem Konzert wird auch der Gospelchor Walldorf

unter Leitung von Peter Koch, auf den wir uns sehr freuen.

Also bis zum 22. April, wir sehen uns.